Rezepte

Unsere beliebtesten Restaurants nennen uns Ihre Rezepte


 

SPAGHETTI MIT
SARDINEN VOM SEE
 

- für 4 Personen -

 

Zutaten

  • ​Spaghetti 360/400 gr:
  • Frische Sardinen vom See (oder Meer) 350 gr;
  • Frische Cocktail-Tomaten 200/250 gr:
  • Olivenöl (wenn möglich vom Gardasee);
  • Salz und Pfeffer;
  • 5/6 frische Basilikumblätter;
  • Petersilie.

Zubereitung

Die Sardinen waschen, filetieren und in kleine Stücke schneiden. Das kalte Olivenöl mit den Sardinen, dem Basilikum und den Tomaten vermischen; eine Priese Salz und frischen Pfeffer hinzufügen und alles zusammen für ein paar Minuten auf mittlerer Flamme kochen bis die Tomaten leicht zergehen.
Gleichzeitig die Spaghetti bissfest kochen, diese anschließend mit dem Sugo vermischen und ein bisschen klein gehackte Petersilie hinzufügen.
​Das Ganze mit einem Hauch frischen Olivenöls servieren.

 

Trattoria San Martino
Via Roma, 33 - 25084 Gargnano (BS)
MEHR INFO 

RISOTTO CON
GARNELENSCHWÄNZE UND
INGWER MIT ORANGEN-AROMA
 

- für 4 Personen -

 

Zutaten

  • ​Reis, wenn möglich Carnaroli-Reis;
  • Gemüsebrühe;
  • ​Garnelenschwänze;
  • ​Orangen;
  • ​Frischen Ingwer;
  • ​Petersilie.

Zubereitung

Den Carnaroli-Reis anrösten und mit Gemüsebrühe aufgießen. Zur Hälfte der Garzeit die in kleine Stückchen geschnittenen Garnelenschwänze hinzufügen und weiterhin mit Gemüsebrühe aufgießen bis die Garzeit erreicht ist.
Am Ende die ausgedrückte Orange und den frisch geriebenen Ingwer, sowie etwas Butter oder Öl hinzufügen.
Mit den in der Pfanne im frisch gepressten Orangensaft kurz angebratenen Garnelenschwänzen, der Petersilie und der geriebenen Orangenschale garnieren.

 

Ristorante Al Bertansì
Via Roina, 49 - 25088 Toscolano Maderno (BS)
MEHR INFO 

HAUSGEMACHTE TAGLIOLINI
FISCHERART DES GARDASEES
 

- für 4 Personen -

 

Zutaten

Für die Tagliolini:
  • Mehl 00;
  • Griesmehl;
  • Eier;
  • Ein Hauch von Evo-Öl vom Gardasee.

 

Für das Dressing:
  • Frischer Fisch vom Gardasee (zeitabhängig, sehr gut z.B. der Coregone);
  • Evo-Öl vom Gargnano;
  • Kapern vom Gargnano;
  • Zwei Anchovis;
  • Petersilie;
  • Auf Wunsch Oliven;
  • Salz und Pfeffer.

Zubereitung

Wir kochen Gehacktes mit Kapern, Oliven und Anchovies. In einer Pfanne Olivenöl mit Knoblauch erhitzen, das Gehackte dazugeben und für ein paar Minuten anbraten. Nun den geputzten und ausgeweideten, in breite längliche Filets geschnittenen Coregone (Fisch), hinzufügen.
Mit Weißwein aufgießen (am besten mit Lugana), mit Salz, Petersilie und nach Gutdünken Pfeffer würzen.

 

 


Ristorante Al Miralago
Via Lungolago Zanardelli, 5 - 25084 Gargnano (BS)
MEHR INFO 

SPAGHETTI MIT
RAGOU VOM SEEFISCH
 

- für 4 Personen -

 

Zutaten

  • Eine halbe Karotte;
  • Eine halbe Stange Sellerie;
  • 6 Basilikumblätter;
  • Eine halbe Zwiebel;
  • 250g Coregone (Maräne);
  • 300g Persico (Barsch);
  • 250g Luccio (Hecht);
  • 50g d’Aal;
  • 3 Löffel Olivenöl und ein Hauch von Peperoncino;
  • 500g frische Tomaten oder Tomaten aus der Dose.

Zubereitung

Für den Sugo:
Das vorher klein gehackte Gemüse in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
Die Fische putzen, von der Haut und den Gräten entfernen und in große Teile schneiden und für einige Minuten zum Gemüse geben, dann die Tomaten hinzufügen und mit Salz und Peperoncino nach Belieben würzen.
Für 30-40 Minuten den Fisch so im Tomatensud auf niederer Flamme kochen lassen ohne umzurühren. Sobald der Sugo fester wird, die Platte ausschalten und den Sugo für ein paar Minuten ruhen lassen.

Für die hausgemachten Spaghettini:
Den Teig wie üblich herstellen (200 g Mehl 00, 100 g Griesmehl, 3 Eier, Salz) Sobald der Teig fertig ist, durch die Nudelmaschine ziehen und Spaghetti herstellen.
Die Spaghetti in Salzwasser für 2-3 Minuten kochen und dann zu Fischragou geben.

 

 


Ristorante La Tortuga
Via XXIV maggio, 5 - 25084 Gargnano (BS)
MEHR INFO